Lehrstuhl für Elektrische Energieversorgungstechnik

Forschungsgruppe Energiemärkte und Flexibilitätsmanagement

Laufende Projekte

  • SiSKIN - Großflächiger Stromausfall – Möglichkeiten zur Teilversorgung von kritischen Infrastrukturen (Details)
  • AutoFlex - Automatisierte und standardisierte Einbindung von Flexibilitätsoptionen privater und gewerblicher Verbraucher (Details)
  • FlexChemistry - Verbesserung der Integration erneuerbarer Energien in das Energiesystem und der Netzstabilität durch Vermarktung infrastruktureller Flexibilitäten (Details)
  • NOX-Block - NOX-Reduzierung durch den Aufbau einer leistungsfähigen Low-Cost-Ladeinfrastruktur in Dortmund, Schwerte, Iserlohn (Details)

Abgeschlossene Projekte

  • Flex2Market - Optimierte Vermarktung von verteilten Flexibilitäten auf regionalen Flexibilitäts- und Großhandelsmärkten (Details)
  • Grid Integration - Integration marktorientierter Flexibilitäten in ein Verteilnetzautomatisierungssystem (Details)
  • Happy Power Hour - Dynamische Strompreise für mittelständische Industrie (Details)
  • Happy Power Hour II - Aktivierung von Flexibilitätsoptionen mittelständischer Industrieunternehmen (Details)
  • WIKI - WIRtuelles Kraftwerk Iserlohn (Details)

Weitere Infos über #UniWuppertal: