Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Kontakt

Bergische Universität Wuppertal
Fakultät für Elektrotechnik, Informationstechnik und Medientechnik
Lehrstuhl für Elektrische Energieversorgungstechnik

Rainer-Gruenter-Str. 21
42119 Wuppertal

Tel: +49-(0)202-439-1797
Fax: +49-(0)202-439-1977

evtinfo{at}uni-wuppertal.de

Lehrstuhl für Elektrische Energieversorgungstechnik


Univ.-Prof. Dr.-Ing. Markus Zdrallek

Aktuelles

  • Neues Web-Seminar: Elektromobilität in der Netzplanung
    Anmeldungen ab sofort möglich [mehr]
  • Prüfungstermine
    Termine für mündliche Prüfungen [mehr]
  • Online Vorlesungsankündigung (aktualisiert)
    Termine für die Vorlesungen im Sommersemester veröffentlicht [mehr]
zum Archiv ->

Planungs- und Betriebsgrundsätze für europäische Smart Grids (SmartGuide)

Defining Planning and Operation Guidelines for European Smart Distribution Systems

Projektbeschreibung

Um die energie- und klimapolitischen Ziele der europäischen Union zu erreichen, müssen die Stromverteilungnetze eine kontinuierlich wachsende Anzahl von dezentral einspeisenden, regenerativen Energiewandlungsanlagen aufnehmen. Durch die fluktuierende Einspeisung insbesondere von Photovoltaik- und Windenergieanlagen wird der Ausgleich von Stromeinspeisung und –bedarf immer anspruchsvoller. Unter diesen Rahmenbedingungen eignen sich Smart Grids, um eine kosteneffektive Anpassung der Verteilungsnetze an die neuen Anforderungen zu realisieren. Die konkrete Ausprägung der Smart Grids variiert allerdings von Land zu Land in Abhängigkeit von den jeweiligen regulatorischen, rechtlichen, historischen und geographischen Rahmenbedingungen, die zu unterschiedlichen Netztopologien und Betriebsweisen führen. Im Rahmen dieses europäischen Forschungsprojekts werden daher neue Planungs- und Betriebsgrundsätze für europäische Smart Grids entwickelt, die die unterschiedlichen Rahmenbedingungen und Anforderungen von neuartigen Smart Market-Anwendungen (z.B. Demand Response) berücksichtigen.

Projektpartner
  • Smarter Grid Solutions Ltd., Großbritannien (Link)
  • INESC Porto, Portugal (Link)
  • SINTEF Energi AS, Norwegen (Link)
  • Skagerak Nett AS, Norwegen (Link)
Ansprechpartner

Kevin Cibis

Julian Wruk

Projektförderung

Das Projekt ist als Teil der ERA-Net Smart Grids Plus-Initiative in das europäische Rahmenprogramm Horizont 2020 eingebettet. Der Lehrstuhl für elektrische Energieversorgungstechnik wird im Rahmen des Projekts mit etwa 570.000 Euro durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages gefördert. Das Gesamtvolumen des Projekts beträgt etwa 2,1 Mio. Euro.

This project has received funding in the framework of the joint programming initiative ERA-Net Smart Grids Plus, with support from the European Union’s Horizon 2020 research and innovation programme.

Publikationen
  • Cibis, K.; Wruk, J.; Zdrallek, M.; Tavares, B.; Sæle, H.; MacDonald, R.:
    European Planning Guidelines for Distribution Networks based on Automated Network Planning, International
    Proceedings of the International ETG Congress 2019, Esslingen (2019)
  • Tavares, B.; Cibis, K.; Wruk, J.; Zdrallek, M.; MacDonald, R.; Sæle, H.; Berg, K.; Landsverk, H.; Resch, M.; Soares, F.:
  • Assessment of Flexibilities and Smart Grid Technologies in the Planning and Operation of Congested European Distribution Networks
    Proceedings of the 25th International Conference on Electricity Distribution (CIRED 2019), Madrid (2019)
  • Wruk, J.; Cibis, K.; Zdrallek, M.; Landsverk, H.:
    Automated Planning of Smart Low Voltage Networks Using an Evolutionary Algorithm
    Proceedings of the 25th International Conference on Electricity Distribution (CIRED 2019), Madrid (2019)
  • Zdrallek, M.; Wruk, J.: 
    Stabilisierendes Element
    stadt+werk 11/12 2018, K21 media AG, Tübingen (2018)
  • Sæle, H.; Berg, K.; Landsverk, H.; Wruk, J.; Cibis, K.; MacDonald, R.:
    Prototype for estimation and forecasting of the future demand and generation from households in selected European countries
    Proceedings of the 53rd International Universities Power Engineering Conference (UPEC), Glasgow, United Kingdom (2018)
  • Cibis, K.; Wruk, J.; Zdrallek, M.:
    Ansätze für eine optimierte rechnergestützte Verteilnetzplanung unter Berücksichtigung konventioneller und innovativer Technologien und Maßnahmen
    Tagungsband zur Konferenz „Zukünftige Stromnetze für Erneuerbare Energien“, Berlin (2018)