Lehrstuhl für Elektrische Energieversorgungstechnik

Lehre & Studium

Hier finden Sie alles rund um unsere Lehrveranstaltung und die Betreuung von Bachler- und Masterarbeiten, dem Supllement und dem elktrotechnischem Seminar.

Unser Lehrangebot

Die Vorlesung Energiesysteme bietet einen Überblick über elektrische Energieversorgungssysteme sowie über einzelne Betriebsmittel. Dazu wird das gesamte elektrische Energieversorgungssystem betrachtet, von den Einspeisern bis zu den Verbrauchern. Es werden die Grundlagen zu den wichtigsten Kraftwerkstypen und regenerativen Energiequellen vermittelt. Darüber hinaus lernen die Studierenden den Netzbetrieb kennen und können das Systemverhalten im Normalbetrieb und im Kurzschlussfall mit vereinfachten Verfahren berechnen.
Weitere Informationen​​​​​​​

Die Lehrveranstaltung vermittelt die Grundlagen der Hochspannungstechnik und bietet einen Überblick zu hochspannungstechnischen Betriebsmitteln des elektrischen Energieversorgungsnetzes und zu deren Eigenschaften. Darüber hinaus werden die in der Hochspannungstechnik zu berücksichtigenden Effekte und Vorgänge elektrischer Felder behandelt sowie vertiefte Kenntnisse zur Erzeugung und Messung hoher Spannungen aufgebaut.

Weitere Informationen

Die Vorlesung Kraftwerke bietet einen umfassenden Überblick über alle Formen der Wandlung konventioneller Energieträger in elektrische Energie. Nach einer Einführung in die thermodynamischen Grundlagen und Kreisprozesse, werden die Aufbauformen, Wirkungsweisen, Umwelteinflüsse und Dimensionen von fossil und nuklear betrieben Kraftwerken hergeleitet und erörtert. Die technischen Varianten zur Eigenbedarfsdeckung und Einbindung von konventionellen und regenerativen Kraftwerken werden neben den Grundformen der Laufwasserkraftwerke (als wichtige Kraftwerksform zur Grundlastdeckung) im Zusammenhang mit der Wirkungsweise von Frequenz- und Spannungsregelung in Verbund- und Verteilernetzen erarbeitet.

Weitere Informationen

Die Studierenden bekommen einen Überblick über Führung, Steuerung und Schutz elektrischer Energieversorgungsnetze von der Niederspannungs- bis zur Hochspannungsebene. Sie erlangen umfassendes Wissen über Prozesse, Aufgaben und Bedeutung der Netzführung, der Netz- und Stationsleitechnik, der technischen Kommunikation sowie des Netzschutzes. Funktion, Aufbau und Einsatzgebiete der Leittechnik sowie Konzepte, Algorithmen und Technologien des Netzschutzes werden vermittelt. Anforderungen an Leit- und Schutztechnik bei dezentraler Energieeinspeisung werden besprochen.

Weitere Informationen

Die Vorlesung vermittelt grundlegende und praxisnahe Einblicke in die Struktur, die Rahmenbedingungen und die Herausforderungen der deutschen Energiewirtschaft. In diesem Zusammenhang wird auch der europäische Kontext, in den sie eingebettet ist, beleuchtet. Der Schwerpunkt liegt auf dem Energieträger Strom. Dennoch werden auch Elemente der Gas-, Wärme- und Wasserwirtschaft behandelt.

Weitere Informationen

Die Veranstaltung "Planung und Betrieb elektrischer Netze" behandelt Aufbau und Betriebsführung elektrischer Energieübertragungssysteme. Sie baut auf der Veranstaltung Energiesysteme auf.

Weitere Informationen

Übersicht über Arten, Reichweiten, Verfügbarkeit und Nachhaltigkeit regenerativer Energiequellen. Technische und wirtschaftliche Nutzung dieser Energiequellen so wie deren mögliche Beiträge zur Deckung des Energiebedarfes (Solarthermie, Photovoltaik, Windkraft, Wasserkraft u.a.)

Weitere Informationen

Die Vorlesung gibt eine Einführung in die theoretischen Grundlagen der Berechnung elektrischer Übertragungsnetze:
Betriebsführung mit Hilfe von Prozessrechnern, Netzmodelle, mathematische Beschreibung des Netzes, lineare und nichtlineare Gleichungssysteme, Programmiertechnik, Lastflußrechnung, State Estimation, Netzsicherheitsüberwachung, Kurzschlußstromberechnung
Optimierung des Netzzustandes, Datenmodelle, Visualisierung.

Weitere Informationen

Deine Studienarbeit bei uns

Möchten Sie Ihre Bachelor- oder Masterarbeit schreiben? 
Eine quatalsweise aktualisierte Themenliste finden Sie hier.

Alle Informationen für die Bearbeitung des Supplements im  Masterstudiengang "Electrical Engineering"  oder des Seminars  "Aktuelle Fragen der Energietechnik, Energiewirtschaft und Energiepolitik"  "Aktuelle Fragen der Energietechnik, Energiewirtschaft und Energiepolitik" erhalten Sie hier.

Exkursionen

In einigen unser Lehrveranstaltungen haben Sie die Möglichkeit an einer Exkusrion teilzunehmen. 
Details und Bilder finden Sie hier.

Weitere Infos über #UniWuppertal: