Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Lehrstuhl für Elektrische Energieversorgungstechnik


Univ.-Prof. Dr.-Ing. Markus Zdrallek

Aktuelles

  • Neue Abschlussarbeiten
    Die Liste mit Themen für Bachelor- und Masterarbeiten wurde aktualisiert [mehr]
  • Stellenausschreibungen
    Vier neue Kolleginnen und Kollegen gesucht [mehr]
  • Kraftwerke-Exkursion 2019
    Fotos zur Exkursion sind online. [mehr]
  • Wissenschaftliche Hilfskraft
    Drei wissenschaftliche Hilfskräfte gesucht [mehr]
  • Mitarbeiter ausgezeichnet
    VDE Studienpreise verliehen [mehr]
zum Archiv ->

Forschungsgruppe Zustandsbewertung und Asset-Management

Projektübersicht
  • AMika - Alterungsverhalten von Mittelspannungskabeln (Details)
  • AvB - Alterung von Betriebsmitteln (Details)
  • iNA - Zustandsbewertung von Mittelspannungsnetzen (Details)
  • KomZu – NRW Kompetenzzentrum Zustandsbewertung (Detail)
  • Fühler im Netz –Zustandsbewertung im Mittel- und Niederspannungskabelnetz (Details)
  • Fühler im Netz 2.0 – Einsatz von Big Data und KI bei der Nutzung des FiN-Ansatzes zur Zustandserfassung von Netzen und Anlagen im Verteilnetz (Details)
  • Zustandsbewertung von gasisolierten Hochspannungsschaltanlagen (110-kV-GIS, Details)
  • Zustandsbewertung von Mittelspannungs-Ortsnetzstationen unter Einbeziehung messtechnischer Verfahren für einen städtischen Verteilnetzbetreiber
  • Zustandsbewertung von Mittelspannungs-Ortsnetzstationen unter Einbeziehung messtechnischer Verfahren für ein regionales Energieversorgungsunternehmen
  • Entwicklung einer systematischen Zustandsbewertung für Mittelspannungs-Ortsnetzstationen auf Basis visueller Inspektionsergebnisse für eine städtische Netzgesellschaft
  • Grid-Check – Reduzierung der elektrischen Verluste in mittelständischen Industrieunternehmen durch Analyse der Netzinfrastruktur
  • Störungsanalyse Niederspannungsnetz
  • Störungsgutachten Industrienetz (Mittelspannung)
  • Störungsaufklärung 110-kV-Netz
  • Schadensanalyse von Mittelspannungsschaltanlagen
  • Teilentladungsdetektion in zwei Umspannwerken für ein städtisches Energieversorgungsunternehmen
  • Zustandsbewertung von Mittelspannungs-Ortsnetzstationen unter Einbeziehung messtechnischer Verfahren für einen Flächennetzbetreiber
  • Entwicklung einer Zustandsbewertungssystematik für 110 kV Transformatoren
  • Zustandsbewertung von drei Umspannanlagen unter Einbeziehung messtechnischer Verfahren für einen städtischen Netzbetreiber
  • Teilentladungsdetektion in einem Umspannwerk für eine städtische Netzgesellschaft
  • Teilentladungsdetektion in einem Umspannwerk für einen städtischen Netzbetreiber
  • Teilentladungsmessung an 245 kV gasisolierten Hochspannungsschaltanlagen